Hotline-Unterstützung

Montag bis Freitag
08.30 - 12.00 / 13.30 - 17.00



+41 71 282 46 36
support@skip5.com
0 PRODUKT/E 0.00 CHF

Informieren Sie sich über Neuerungen der Software und Änderungen des Browserverhaltens.

Shop-Kultur für den eShop einrichten

Seit der Version 28 von Firefox benötigt der Browser zwingend eine Shop-Kultur.

Ist diese für den eShop nicht eingerichtet erhält man folgende Meldung im Browser.
"Leider ist ein Fehler aufgetreten! Die Kultur "de" ist neutral. Sie kann nicht als die aktuelle Threadkultur festgelegt werden, da sie nicht zum Formatieren und Analysieren verwendet werden kann."

Um dies zu vermeiden gehen Sie wie folgt vor.
Unter "Shop/Diverse Einstellungen/Optionen" gibt es ein neues Feld "Shop - Kultur". Tragen Sie dort "de-CH" ein und speichern die Eingabe, danach wird der eShop auch in der neusten Firefox Version wieder korrekt angezeigt.


Browsereinstellungen für die Kompatibiliätsansicht definieren.

Mit folgenden Schritten kann die Kompatibilitätsansicht für den Internetexplorer 10 und 11 eingerichtet werden.

IE10
1. Öffnen Sie die URL software.skip5.com
2. Klicken Sie danach auf die Taste "Alt" (Das Menü mit "Datei, Bearbeiten, Extra" erscheint)
3. Aktivieren Sie zuletzt die Option "Kompatibiliätsansicht" im Menü "Extras"

IE11
1. Öffnen Sie die URL software.skip5.com
2. Klicken Sie danach auf die Taste "Alt" (Das Menü mit "Datei, Bearbeiten, Extra" erscheint)
3. Klicken Sie danach auf den Punkt "Einstellungen Kompatibilitätsansicht" und fügen die URL
    https://software.skip5.com

Wurden die Einstellungen vorgenommen, kann man sich wie gewohnt im Mandanten anmelden.


Skip5 Auftrag, hier sind die wichtigsten Highlights der Version 3.71 - Build 6:

  • NEU – Systemoptionen: Schalter "Auswahltabellen Belegposition - Anzeige Lagermenge". Die Logik der Anzeige der Lagermenge wurde auf zwei Schalter verteilt. Der bisherige Schalter bezieht sich auf die Anzeige auf den Übersichtstabellen und in der Artikelsuche, der neue Schalter entscheidet über die Anzeige auf den Belegdetails.

  • NEU - Lieferpläne: Die Titelpositionen können jetzt auch via Lieferplan auf die Lieferscheine übernommen werden.

  • NEU - Systemoptionen: Schalter "Auswahltabellen Belegpositionen - Mengenrabatte automatisch" Die Umstellung     bewirkt, dass die hinterlegten Mengenrabatte eines Artikels bei der Eingabe der Mengenanzahl in der Belegposition automatisch hinzugefügt werden.

  • NEU – Preislisten: Suchkriterien können nun via Suchfilter (der Suchfilter wird via "Suchen Artikel" gesetzt und gespeichert, wie bei den anderen Filter auch) definiert werden.

  • NEU – Preislisten: Es sind neue Platzhalter für die Vorlagen der Preislisten verfügbar. Durch diese können nun für den Kunden der kalkulierte Verkaufspreis, die Mengenrabatt-Bezeichnung und die Mengenrabatte in Prozent angezeigt werden. Die neuen Platzhalter finden Sie unter "Artikeldaten - Kunden". Zu beachten ist, dass diese Felder nur dann verwendet werden können, wenn sie dem ausgewählten Kunden zugeordnet sind.

  • Korrektur – Adressbezogene Rabatte: Bereits hinterlegte, adressbezogene Rabatte konnten nicht mehr ausgewählt und bearbeitet werden. Die Situation wurde behoben.

  • Korrektur – Die KST-Zuordnung kann nun im Artikelstamm gespeichert werden.

  • Änderung – Preislogik     in den Bestellungen mit einem empfohlenen Verkaufspreis (es wird jetzt der Einkaufspreis verwendet, wenn kein Einkaufsrabatt hinterlegt ist, sonst wird nach wie vor der Verkaufspreis in Abzug des Rabattes verwendet).

Skip5 Fibu

  • NEU – Die Kostenstellen unter "Buchen/Buchen" können nun, wenn eine Zeile zuviel ist, wieder gelöscht werden.

  • NEU – Buchen/Buchen: Speichern führt zu einer "neuen Buchung", wenn die KST vollständig aufgeteilt sind.

  • NEU – Buchen/Buchen: Zusätzlich gibt es den Link "Buchen mit halten" auf der rechten Seite, bei dem die Buchung aktiv bleibt und trotzdem gespeichert wird.

  • NEU – Systemoptionen: Neuer Schalter "Rundung analog Belegrundung bei Basiswährung" - Buchungen werden gerundet analog zur Fremdwährungsdefinition, z.B. auf 5-Rappen runden.

  • NEU – Geschäftsjahre: Die aktuelle Belegnummer kann jetzt manuell verändert werden (Achtung, Überschneidungen sind denkbar, dies liegt in der Verantwortung des Benutzers).


Skip5 Auftrag, hier sind die wichtigsten Highlights der Version 3.70 - Build 7:

  • NEU – Quirks Modus ausschalten, diese Option stellt die Abwärtskompatibilität zu älteren Browser, die  veralteten oder ungültigen HTML- oder CSS- Code verwenden, sicher (Achtung: Wird der Modus ausgeschaltet, müssen die Vorlagen in den meisten Fällen angepasst werden!).

  • NEU - Offerte-Mail - Artikeldokumente als Anhang - Wird ein und derselbe Artikel mehrere Male in der Offerte verwendet, wird nur ein Anhang des Artikels mit gesendet.

  • NEU - Im Adress- und Artikelstamm können die Kostenstellen eingetragen werden.

  • NEU – Preisverwaltung - Berechnung aus Einkaufspreisen oder Listenpreisen in Fremdwährung (mit Aufschlag bzw. Umrechnungsfaktor in Prozenten - Achtung ohne Rücksicht auf die Währung!).

  • NEU – Preislisten - können jetzt auch Adressbezogen gepflegt und verwaltet werden.

  • NEU – Auswahl Lieferadressen - auf allen Belegen kann nach den Adress- und Lieferadressen gesucht werden.

  • Änderung – Gutschriften - Übernahme von Positionen nur noch im Status "in Arbeit" möglich.

  • Korrektur – (für alle Belege) - Update der Nachricht mit E-Mailtext und E-Mailadresse - Situation wenn ein Semikolon im Text enthalten ist wurde behoben.

Skip5 FIBU

  • Kostenstellen integriert.

  • Umschreiben Soll- / Habenkürzel - dadurch wird Soll / Haben in der Datenbank vereinheitlicht und ein Sprachwechsel zukünftig unproblematisch.

Skip5SL Schnittstelle

  • NEU - Verhindert die Synchronisation der Artikelgruppen auch wenn nur der Schalter "slArtgrpOhneShopStatus" gesetzt ist (führt sonst zu Fehlern in der Synchronisation).

  • NEU – ShopOption - Funktion "Merkliste (DB) wird nach Kauf eines Artikels bereinigt" (gekaufte     Artikel werden automatisch aus der Merkliste des Benutzers gelöscht).

  • NEU - Umbau der Lieferkonditionen-ID ALPHA.

  • NEU - Setup "artwin" .

  • NEU -Der Adresszusatz kann nun ebenfalls befüllt werden.

  • NEU - skip5 Content. Allgemeine Möglichkeit um Contents auf unterschiedliche Art darzustellen.
    - Darstellen von Events/Meetings.
    - Inhalte von Artikeln mit unterschiedlichen Dokumenten darstellen.
    - Adressbezogene Dokumente/Listen für Kunden anzeigen.
    - Vereinslisten für Mitglieder darstellen.

  • NEU - Rendering der Bilder - jetzt mit PixelOffsetMode - Bilder können mit HighQuality skaliert werden.

  • NEU – ShopOption - Artikel können im eShop nach Hersteller oder Marke sortiert werden.


Skip5 Auftrag, hier sind die wichtigsten Highlights der Version 3.62 - Build 1:

  • NEU – Shopvorlage "error page" Falls eine Seite Ihres eShops nicht erreichbar ist, kann durch diese Vorlage eine individuelle Meldung eingebaut werden, die darauf hinweist.

  • NEU – Shopvorlage "doc_einkauf" Mit dieser Vorlage kann die Erfolgsmeldung nach der Bestellung individuell gestaltet werden.

  • NEU – Shopvorlage - "error_lieferkonditionen" In dieser Vorlage kann eine Meldung hinterlegt werden, falls eine Lieferkondition nicht mit einem bestellten Artikel nicht kompatibel ist.

  • NEU – Lieferkonditionen: Einzelnen Lieferkonditionen können jetzt Artikelgruppen bzw. Artikel zugeordnet werden, die diese Lieferkonditionen ausschliessen.

  • NEU - Erweiterung Mengenrabattstaffeln: Rabatte können nun auch mit Nachkommastellen hinterlegt werden.

  • NEU - Korrektur: Seriennummer für Artikel innerhalb eines Setartikels werden jetzt korrekt auf den Lieferschein übernommen.

Skip5 eShop

  • NEU – Shopvorlage "error page" Falls eine Seite Ihres eShops nicht erreichbar ist, kann durch diese Vorlage eine individuelle Meldung eingebaut werden, die darauf hinweist.

  • NEU – Shopvorlage "auftrag_erfolgreich" Mit dieser Vorlage kann die Erfolgsmeldung nach der Bestellung individuell gestaltet werden.

  • NEU – Shopvorlage - "error_lieferkonditionen" In dieser Vorlage kann eine Meldung hinterlegt werden, falls eine Lieferkondition mit einem bestellten Artikel nicht kompatibel ist.

  • NEU - Lieferkonditionen mit Ausschlussgründen, damit kann verhindert werden, dass ein Auftrag, wenn die Konditionen nicht kompatibel sind, nicht ausgeführt wird.

  • NEU - Für die Avisierung per Telefon und SMS kann eine Prüfung auf vorhandene Mobil- bzw. Telefonnummern durchgeführt werden.

Skip5SL Schnittstelle

  • NEU - Korrektur: Die Situation bezüglich der Adressnummernvergabe wenn der Nummernkreis     überläuft wurde behoben.

  • NEU - Korrektur - Das Matchcode File wird nun ebenfalls in Tranchen (5000) aufgeteilt um Grössenprobleme, sprich Timeout-Meldungen bei der Synchronisation zu verhindern.

  • NEU - Lieferkonditionen und die dazugehörigen Versandartikel aus SelectLine werden bei der Synchronisation berücksichtigt.

  • NEU - Adressen können nun auch separat synchronisiert werden über den Menüpunkt "Synchronisation Adressen vollständig"


Skip5 Auftrag, hier sind die wichtigsten Highlights der Version 3.61 - Build 2:

  • NEU – Schalter "Internetshop nicht öffentlich". Durch diesen Schalter können Artikel nur im privaten Bereich des eShop dargestellt werden.

  • NEU – Mengenrabatte werden nun auch bei individuellen Kundenpreisen berücksichtigt.

  • NEU – Preisstaffeln werden nun ebenfalls bei individuellen Kundenpreisen berücksichtigt.

Skip5 eShop

  • NEU - Schalter "Internetshop nicht öffentlich". Durch diesen Schalter können Artikel nur im privaten Bereich des eShop dargestellt werden.

  • NEU - Mengenrabatte werden nun auch bei individuellen Kundenpreisen berücksichtigt.

  • NEU - Preisstaffeln werden nun ebenfalls bei individuellen Kundenpreisen berücksichtigt.

Skip5SL Schnittstelle

  • NEU - Sämtliche Einstellungen, die zuvor im Parameterfile geändert wurden, können nun direkt in der neuen Option "Einstellungen bearbeiten" angepasst werden.

  • NEU - Die Funktion "Preise wie Artikel" aus SelectLine wird jetzt automatisch interpretiert und die Daten in skip5 synchronisiert.

  • NEU - Parameter <slKndnrldent></slKndnrldent>. Ist dieser Parameter auf "true" gestellt, bleiben die Kundennummern in skip5 und SelectLine identisch. Achtung: Dieser Parameter hat nur dann einen Sinn, wenn der eShop auf B2B aufgebaut ist und um im eShop keine neuen Kunden angelegt werden können.

  • NEU - Artikelgruppen aus einem freien SelectLine-Feld (bspw. slFeldArtGruppe) können jetzt durch ein Komma getrennt in SelectLine erfasst werden. Dies führt automatisch zu einer Zuordnung des Artikels (Zusatzgruppen) in mehreren Gruppen in skip5.

  • NEU - Artikelgruppen-Nummern aus SelectLine können neu durch die Substitutionsparameter <ArtGruppe> mit einem beliebigen Text ersetzt werden (max. 30 Stellen).
    Beispiel:
        <Artgruppe>
        <slCode>112</slCode>
        <skip5Code>Gruppe 112</skip5Code>
        </ArtGruppe>

SKIP5 AG / BUSINESS EVERYWHERE
Über uns
Impressum
Kontakt

Mo. - Fr.
08.30 - 12.00
13.30 - 17.00
Skip5 AG
Achslenstrasse 15
CH-9016 St. Gallen
Tel. +41 71 282 46 36
Skip5 Software GmbH
Marktstrasse 30
A-6850 Dornbirn
Tel. +41 71 282 46 36